Sachsen erforscht den Radtourismus

19.04.2024

Der Freistaat Sachsen untersucht Zielgruppen, Qualität und Potentiale des Radtourismus in Sachsen. Die Ergebnisse der Studie dienen als Grundlage für die weiteren Entwicklungs- und Förderschwerpunkte des sächsischen Radtourismus.

Radstation in Houten (NL)

Bund will sparen: Sächsische Fahrradparkhäuser auf der Kippe?

12.01.2024

Die Bundesregierung will offenbar ein erst im letzten Jahr gestartetes Förderprogramm für Fahrradparkhäuser einstellen. Vier geplante Projekte in Chemnitz, Dresden und Leipzig stehen deshalb auf der Kippe, befürchtet der ADFC.

Fahrradleasing nun auch für Landesbeschäftigte

12.12.2023

Mit dem Abschluss der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder am 9. Dezember wird nun auch Landesbeschäftigten das Fahrradleasing über den Arbeitgeber ermöglicht.

Banneraktion für schnelleren Radwegebau

27.10.2023

Ob sichere Schulwege, nachhaltiger Tourismus oder klimafreundliche Mobilität: Die Verkehrswende ist in aller Munde. Mit einer Banneraktion macht der ADFC mobil für schnelleren Radwegebau in Sachsen.

Millionenförderung für große Fahrradparkhäuser in Sachsen

07.08.2023

Sichere und geschützte Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen können dazu beitragen, dass mehr Menschen das Fahrrad und die Bahn zum Beispiel für den Arbeitsweg nutzen.

Trampelpfad neben einer Staatsstraße

Landesrechnungshof kritisiert Schneckentempo beim Radwegebau

06.07.2023

In seinem aktuellen Bericht kritisiert der Sächsische Rechnungshof die geringen Fortschritte beim Radwegebau in Sachsen. Die Ziele der Radverkehrskonzeption stünden nicht im Einklang mit den Personalkapazitäten und den verfügbaren Haushaltsmitteln.

Förderzusage für weiteren sächsischen Radschnellweg

15.06.2023

Als zweiter Radschnellweg in Sachsen hat die Verbindung von Dresden-Neustadt bis Langebrück die Förderzusage des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr erhalten. Rund 1,9 Millionen Euro stehen für die nächsten Planungsphasen bereit.

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022

Drei Viertel der Sachsen fühlen sich auf dem Rad gefährdet

24.04.2023

Drei Viertel der Befragten in Sachsen fühlen sich auf ihren Wegen mit dem Rad gefährdet. 55% stimmen der Aussage zu, dass Radfahren für sie eher Stress als Spaß bedeutet, 62% fühlen sich nicht als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer akzeptiert.

Verkehrszeichen Fahrrad verboten

Verkehrswende statt Planungsrecht aus der Mottenkiste

07.04.2023

Sachsen möchte das Baurecht für veraltete Planungen aus der Schublade vereinfachen - mit verheerenden Folgen für sicheren Radverkehr. Denn auf diese Weise werden alte Projekte umgesetzt, aus einer Zeit, als Radverkehr noch keine Rolle spielte.

Lastenrad Illustration

Von Connewitz bis Constappel: Lastenradförderung in ganz Sachsen ein Erfolg

10.01.2023

Die sächsische Lastenradförderung ist einer voller Erfolg. Über das seit anderthalb Jahren laufende Programm unterstützt der Freistaat Vereine, Kommunen, Zweckverbände sowie Kleinstunternehmen und kleine und mittlere Unternehmen.

Sächsischer Landtag beschließt Doppelhaushalt 2023/24

21.12.2022

Am 20.12. beschloss der Sächsische Landtag den Doppelhaushalt für die Jahre 2023 und 2024. Darin enthalten sind auch Rekordinvestitionen in den Radverkehr. Über 49 Mio. Euro stellt Sachsen in den nächsten beiden Jahren für Radverkehrsprojekte bereit.

Großes Interesse an der Knotenpunktwegweisung in Sachsen

20.11.2022

Immer mehr Radurlauber wünschen sich für ihre Touren individuelle Planungsmöglichkeiten und Orientierung auf der Strecke auch abseits ausgetretener Pfade. Touristische Regionen setzen deshalb immer stärker auf die Knotenpunktwegweisung.

Freistaat Sachsen will sich an Niederlanden orientieren

07.10.2022

Der Freistaat Sachsen will im Bereich der Mobilität stärker mit den Niederlanden zusammenarbeiten. Dabei steht ausdrücklich auch die Förderung des Radverkehrs im Fokus.

Bannewitz: Neue Bundesstraße ohne Radweg

06.09.2022

Heute waren Vertreter des ADFC zum Ortstermin in Bannewitz. In der Gemeinde südlich von Dresden wurde vor wenigen Tagen ein komplett neu gebauter Abschnitt der B 170 dem Verkehr übergeben, von dessen Nutzung der Radverkehr ausgeschlossen wird.

Halbzeitbilanz der sächsischen Staatsregierung

22.06.2022

Nach zweieinhalb Jahren schwarz-grün-roter Koalition zieht der ADFC Sachsen eine Halbzeitbilanz und stellt der Staatsregierung ein schlechtes Zeugnis aus.

Anfrage zeigt: Sachsen baut kaum Radwege an Staats- und Bundesstraßen

02.05.2022

Der Radwegebau an Sachsens Staats und Bundesstraßen droht komplett zum Stillstand zu kommen. SPD-Verkehrsminister Martin Dulig verspricht seit Jahren, bis 2025 noch über 500 Kilometer Radwege außerorts zu bauen.

LKW mit Abbiegeassistent

Landtag beschließt Abbiegeassistenten für Fuhrpark des Freistaats

10.02.2022

Der Sächsische Landtag hat heute beschlossen, dass alle LKW im Fuhrpark des Freistaats Sachsen mit Abbiegeassistenten nachgerüstet werden sollen. Außerdem wollen die Abgeordneten bei der Beschaffung neuer LKW Abbiegeassisten verbindlich vorsehen.

Nach 3 Jahren: Freistaat Sachsen veröffentlicht Konzept zu Radschnellwegen

10.12.2021

In vielen Ballungsräumen weltweit planen Städte große Trassen für den Radverkehr, an denen die Pendlerströme gebündelt und bevorzugt geführt werden.

Sachsen investiert in Radverkehrsausbau

28.05.2021

Der Sächsische Landtag stellt für 2022 mehr Geld für den kommunalen Radwegebau bereit. Mit dem Doppelhaushalt 2021/22 erhöhte das Parlament die Mittel für Radwege in sächsischen Gemeinden und Landkreisen von ursprünglich 2,4 auf 7,4 Millionen Euro.

Radwegebau in Sachsen blieb auch 2020 auf der Strecke

15.04.2021

Der Radwegebau in Sachsen stagniert: Nur 17% der sächsischen Staats- und Bundesstraßen haben bisher einen Radweg. Die ambitionierten Radverkehrsziele der Kenia-Koalition und der tatsächliche Ist-Zustand beim Radwegebau klaffen weit auseinander.

Lastenrad Illustration

Sächsische Lastenradförderung startet

29.03.2021

Immer mehr Lastenräder könnten in Zukunft das Straßenbild in Sachsen prägen. Vor zwei Wochen ist das sächsische Förderprogramm für Lastenräder angelaufen.

Lastenrad Illustration

Sachsen bummelt mit der Lastenradförderung

11.01.2021

Lastenfahrräder sind vielseitig einsetzbar und ein wichtiger Baustein der Verkehrswende. Sowohl in Städten als auch über Land legen die Menschen heute noch viele kurze Strecken mit dem Auto zurück, die mit dem Transportrad oft kostengünstiger sind.

Haushaltsverhandlungen: Will Sachsen den Radverkehr links liegen lassen?

19.12.2020

Vor ziemlich genau einem Jahr hat die sächsische Kenia-Koalition mit dem Koalitionsvertrag sehr konkret dargelegt, wie sie den Radverkehr in Sachsen voranbringen will.

ADFC-Erfolg: Klarheit bei neuen Verkehrszeichen in Sachsen

14.11.2020

Mit der Novellierung der StVO im April 2020 hat der Gesetzgeber auch einige neue Verkehrszeichen eingeführt, so z.B. den Grünen Pfeil für Radfahrer, die Fahrradzone oder das Zeichen "Überholverbot von Zweirädern".

Unterstütze mit uns die Verkehrswende und sicheren Radverkehr in ländlichen Räumen!

ADFC-Projekt RadLandSachsen

Fahrradklima-Test

Der Fahrradklima-Test, eine Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), ließ für drei Monate Radfahrende zu Wort kommen. Vom September bis November 2020 konnten sie ihre Meinung zum Fahrradklima in ihrer Stadt kundtun. Die Ergebnisse für den Freistaat sind eher ernüchternd: 73% der Radfahrenden geben an, sich im Verkehr nicht sicher zu fühlen. Gleichzeitig fühlen sich weniger als 40% der sächsischen Radfahrenden als Verkehrsteilnehmer akzeptiert.

Mehr zum Fahrradklima-Test

Radpolitik vor Ort

Der ADFC lebt durch seine vielen Gruppen vor Ort. Hier engagieren sich ehrenamtlich Aktive für sichere Radwege, ein besseres Verkehrsklima und XYZ. Auf der Karte finden Sie unsere Ortsgruppen und ADFC-Ansprechpartner vor Ort.

Radweg-Initiativen in Sachsen

Der Ausbau des Radwegenetzes an Sachsens Landstraßen kommt nur sehr schleppend voran. Teilweise schon seit mehreren Jahrzehnten warten Anwohner auf eine sichere Radverbindung in den Nachbarort. Über die Jahre haben sich an zahlreichen Orten Bürgerinitiativen gegründet. Wir stellen einige davon vor.

Radweg an der S 163 bei Hohnstein

Die 163 in der Sächsischen Schweiz wurde in den 1930er Jahren als Motorradrennstrecke gebaut. Beim Umbau 2017 hätte die Chance bestanden, auf der überbreiten Fahrbahn einen Radweg einzuordnen. Das ist leider nicht passiert.

Trampelpfad neben einer Staatsstraße

Radweg an der S 180 zwischen Liegau und Lotzdorf

Zwischen Liegau-Augustusbad und Lotzdorf im Norden Dresdens warten die Anwohner schon seit vielen Jahren auf einen Radweg.

Radweg an der S 31 zwischen Mügeln und A 14

An der Staatsstraße 31 fehlt nördlich der A 14 bis nach Mügeln ein Radweg. Damit endlich etwas passiert, machen Anwohner und Eltern einer direkt an der Straße gelegenen Grundschule Druck.

Abstimmung Gruppe Illustration

Radweg an der B 184 zwischen Brodenaundorf und Zschortau

Der Radweg an der B 184 zwischen Brodenaundorf und Zschortau ist ein Thema, das die Bürger in dieser Region seit Jahren beschäftigt.

Radweg an der S 159 zwischen Wallroda und Arnsdorf

Schon seit über 25 Jahren ist der Bau eines Radwegs an der S 159 zwischen Wallroda und Arnsdorf ein Thema bei den Einwohnern der beiden Orte. Unentwegt kämpt eine Initiative vor Ort dafür, dass es endlich los geht.

Radweg an der B 173 zwischen Zwickau und Mülsen

Seit Jahren fehlt an der B 173 zwischen Zwickau und Mülsen ein Radweg. Mit einer Petition hat der ADFC 2016 die Landespolitik auf die fehlende Verkehrssicherheit für Radfahrende aufmerksam gemacht. Etwa 700 Personen unterstützen das Anliegen.

Bürgerinitiative Striegistalradweg

Die Bürgerinitiative Striegistalradweg ist eine Gruppe von engagierten Bürgern, die sich dafür einsetzt, dass ein attraktiver Radweg entlang des Striegistals gebaut wird. Die Initiative wird von vielen Anwohnern und Interessierten unterstützt.

Abstimmung Gruppe Illustration

BI Radnetz Treba

Die Bürgerinitiative Radnetz Treba setzt sich für eine bessere Infrastruktur für Fahrradfahrer in Treuen im Vogtland und Umgebung ein. Treibende Kraft der Initiative ist Michael Meisel, der sehr viel mit dem Rad in der Region unterwegs ist.

Bleiben Sie in Kontakt